PerspektivForum Behinderung

Menschen mit und ohne Handicap aus den unterschiedlichsten Bundesländern, Christen aus den verschiedensten Kirchen und Freikirchen bilden unter dem Dach der Deutschen Evangelischen Allianz eine Initiative, eine Plattform der Bewegten unter dem Motto "wahrnehmen – ernst nehmen – integrieren".

Gott hat die Menschen zur Gemeinschaft geschaffen. Gemeinschaft zum Leben ist sein Ziel. Alle will er in seiner Gemeinde am Ort haben. Gerade die Schwachen, die mit Einschränkungen und Defiziten, sind eingeladen. Der Kirche fehlt etwas, wenn die Menschen mit einem Handicap nicht in der Gemeinde zu finden sind. Denn sie sind ein unaufgebbarer Teil der Gemeinde des Auferstandenen.

Das PerspektivForum Behinderung hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Interesse für die Integration von Menschen mit Einschränkungen in den Evangelischen Kirchen und Freikirchen zu wecken und zu verstärken.

In Deutschland leben

6,7 Mio.

Schwerbehinderte

355.000

Blinde und Sehschwache

2 Mio.

Hörgeräteträger

600.000

gehörlose und stark schwerhörige Menschen

536.000

geistig und seelisch behinderte Menschen

525.000

Menschen mit Folgen nach Schädel-/Hirnverletzungen

1,5 Mio.

Rollstuhlfahrer

1,38 Mio.

anderweitig Mobilitätseingeschränkte

2,7 Mio.

Herz-Kreislauf-Geschädigte

6 Mio.

Diabetiker

55.000

Dialysepatienten

16 Mio.

Allergiker

650.000

Menschen mit MS

120.000

Parkinsonkranke

2,2 Mio.

Suchtkranke

350.000

neu Krebserkrankte jährlich

4 Mio.

Menschen mit Depressionen

1,2 Mio.

mit anderen akuten Psychosen

200.000

Schlaganfallpatienten pro Jahr

1 Mio.

Menschen mit Altersdemenz

Sie haben, wie alle anderen Bürger der Republik, ein Recht auf ihren Platz in einer Kirche oder Gemeinde.